Weitere Sonderimpftage im KIZ am 25.06. und 27.06.2021

Herrischried, den 21. 06. 2021

Medienmitteilung des Landratsamts Waldshut

21.06.2021

 

Weitere Sonderimpftage im KIZ am 25.06. und 27.06.2021
 
 

Wie in der vorherigen Woche bekanntgegeben, stellt das Land Baden-Württemberg dem
Kreisimpfzentrum des Landkreises Waldshut kurzfristig 4.000 zusätzliche Impfdosen
AstraZeneca für Erstimpfungen zur Verfügung. Dadurch soll die kreisbezogene Quote der
Bürgerinnen und Bürger mit einer Erstimpfung erhöht werden.  

 

Die Verimpfungen der Impfdosen werden an insgesamt vier Tagen durchgeführt. Die ersten
Impfungen fanden bereits am 18.06. und 20.06.2021 im KIZ statt. Die weiteren beiden Impftage
folgen am 25.06. und 27.06. Um einen Termin können sich alle Bürgerinnen und Bürger des
Landkreises Waldshut ab 18 Jahren bemühen. Das entspricht dem Mindestalter der Zulassung
für AstraZeneca. Für die Zweitimpfung nach acht Wochen wird der Impfstoff von BioNTech zum
Einsatz kommen. Wie die Studien aus Großbritannien zeigen, ergibt sich durch diese
sogenannte Kreuzimpfung ein sehr guter Impfschutz, der zum Teil deutlich höhere
Antikörperwerte hervorbringt als eine Impfserie mit dem gleichen Impfstoff.

 

Die Terminvergabe erfolgt über den Terminkalender der Abstrichstelle und ist ab sofort online
möglich unter: https://www.terminland.de/landkreis-waldshut/. Bitte klicken Sie dort bei Frage 1
den ersten Auswahlpunkt an „Ich wohne im Landkreis Waldshut und möchte eine Erstimpfung
mit AstraZeneca und eine Zweitimpfung mit BioNTech“. Nach dem Sie auf „Weiter“ geklickt
haben, gelangen Sie zur Terminauswahl.

 

Flyer alle Sprachen_MM 210621