Aufruf zur Briefwahl

Herrischried

 

Aufruf zur Briefwahl

Um am Wahltag die sozialen Kontakte zum Schutz der Bevölkerung vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu reduzieren, empfehlen wir allen Wählern/-innen im Vorfeld Briefwahl zu beantragen.

 

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Briefwahl!

 

Informationen zur Antragstellung finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung und auf unserer Homepage www.herrischried.de.

Briefwahlunterlagen können am Freitag, 31.07.2020, bis 18 Uhr beantragt werden.

 

Wir empfehlen Ihnen bei der Versendung ihrer Briefwahlunterlagen mit der Deutschen Post, den Wahlbrief spätestens am Donnerstag, 30. Juli 2020 aufzugeben, damit Ihre Unterlagen rechtzeitig eingehen können. Wahlbriefe, die verspätet eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie auch, dass die persönliche Stimmabgabe am Wahltag, 2. August 2020 ausschließlich in der Rotmooshalle stattfindet! Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gibt es KEINE Wahllokale in den Ortschaften!

 

Falls Sie aufgrund plötzlich auftretender gesundheitlicher Gründe verhindert sein sollten, können Sie Ihre Briefwahlunterlagen am Samstag, von 8:00 – 12:00 Uhr und am Sonntag, bis spätestens 15:00 Uhr beantragen. Informationen unter der Rufnummer:  07764/920011.